Plastische Chirurgie – Samstagssprechstunde April

Liebe Leserinnen und Leser,

wenn Sie über eine sogenannte Schönheits-OP in Köln nachdenken oder einen kleineren Eingriff im Bereich der ästhetischen Medizin in Erwägung ziehen, ist der zweite Schritt wichtig: die kompetente und umfassende persönliche Beratung durch einen Fachmann.

Beratung zu äshetischen Eingriffen und Schönheitsoperationen in Köln

Dabei ist es ganz gleich, ob Sie sich nur die Lippen aufspritzen lassen möchten oder einen chirurgischen Eingriff wie eine Nasenkorrektur planen. Nur nach einer individuellen Beratung können Sie sich gut informiert und bewusst für (oder gegen) einen Eingriff entscheiden.

Gibt es andere Filler als Hyaluron für die Lippenvergrößerung? Ist die Vorstellung ihrer optimalen Körperform tatsächlich mit einer Fettabsaugung zu erreichen? Welche Methoden für eine Po-Straffung gibt es? Wann kommt eine Gynäkomastie in Frage? Welche Kosten sind mit einer Brust-OP verbunden?

Diese und viele Fragen mehr beantwortet Ihnen gern unser erfahrener plastischer Chirurg Georgios Hristopoulos. Dabei sind alle Fragen erlaubt, haben Sie keine falsche Scheu, Ihre Bedenken und offenen Fragen zu äußern.

Minimalinvasive Methoden

Jenseits von chirurgischen Eingriffen gibt es heute auch viele minimalinvasive Methoden, die Silhouette oder auch das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern.
Auch im April steht Ihnen daher ebenfalls unsere Fachkosmetikerin und Coolsculpting Therapeutin zur Verfügung und berät Sie zu den Möglichkeiten, kleine bis moderate Fettpolster mit der Kryolipolyse mit CoolSculpting zu behandeln.

Die Wochenendsprechstunde im April findet statt am Samstag, den 13.04.2019. Vereinbaren Sie Ihren Termin telefonisch unter 0221 677 84 950.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Beethoven 5.13 Klinik Team


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.