Plastische Chirurgie / Beethoven Klinik Koeln
Folgen Sie uns:
Folgen Sie uns:

Needling: Hautbildbverbesserung mit dem Microneedling

Mit dem Needling aktivieren Sie den körpereigenen Regenerationsprozess und verbessern so Ihr Hautbild: Freuen Sie sich über feinere Poren, einen ebenmäßigen Teint, weniger Fältchen und eine festere Haut. Das Microneedling ist die optimale Behandlung für alle, die Ihre Haut lange schön und strahlend erhalten möchten.

Strahlende Haut und Elastizität sind der Spiegel der Jugend. Doch wir alle wissen: Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Strahlkraft. Dabei besitzt der Körper selbstgenerative Kräfte, mit denen die Zeichen der natürlichen Hautalterung deutlich vermindert werden können. Beim Needling werden eben diese aktiviert und lassen Ihre Haut strahlen.
 
Needling in Köln: Gesichtsbehandlung mit dem Dermapen
 

Wie wirkt ein Needling auf die Haut?

Das Needling oder auch Microneedling fügt der Haut viele kleinste Verletzungen zu. Dies lösen einen Prozess der natürliche Selbstregenerierung des Körpers aus, denn die Haut versucht, die kleinen Einstiche sofort zu reparieren. Auf diese Weise produziert die Haut neues Kollagen und sie wird wieder elastisch. Der Teint wirkt lebendig und gesund, erste Fältchen werden reduziert.

Wie läuft die Behandlung beim Needling ab?

Ein Needling erfolgt selbstverständlich ambulant. Da es um eine Behandlung der Haut geht, sollte sie immer von einer qualifizierten Fachkraft durchgeführt werden. Der Eingriff dauert, zusammen mit der Einwirkzeit der Betäubungscreme und je nach Größe des zu behandelnden Areals, ca. eine Stunde: Nach Einwirken der Betäubungscreme, was zwischen 20 und 30 Minuten dauern kann, wird die Creme wieder entfernt und der Bereich gründlich desinfiziert.

Nun kommt die eigentliche Behandlung. In die gut betäubte Haut werden tausende Male feine Mikronadeln eingeführt. Hierbei ist die richtige Tiefe der Behandlung entscheidend; sie darf nicht zu tief sein, denn das könnte die Heilungszeit verlängern. Ebenso darf die Behandlung nicht zu oberflächlich erfolgen, schließlich soll die eigene Wiederherstellungskraft der Haut so stark wie möglich in Anspruch genommen werden. Mit dem sogenannten Dermapen ist die Eindringtiefe der Mikronadeln stufenlos einstellbar. So kann die Haut oberflächlich als auch tief genug behandelt werden. An der sehr feinen Haut der Unterlider wird zum Beispiel eine geringere Einstichtiefe verwendet als an der dickeren Haut der Wangen.

 
Microneedling in Köln mit dem Dermapen
 

Häufig gestellte Fragen zum Needling

Ist ein Microneedling eine einmalige Behandlung?

Eine Haut, die regelmäßig gepflegt wird, sieht besser aus, als eine, die vernachlässigt wird. Straffe Muskeln werden durch regelmäßigen Sport – ein bis zweimal die Woche – erhalten. So ist es mit allem, also auch mit dem Microneedling. Die besten ästhetischen Ergebnisse erzielt man, wenn man sich etwa alle vier bis sechs Wochen einer Behandlung unterzieht. Auf diese Weise wird die Haut ‚aktiv‘ gehalten.

Für wen eignet sich ein Needling besonders gut?

Das Verfahren eignet sich ideal bereits in jüngeren Jahren, um den natürlichen Hautalterungsprozess wirksam zu verlangsamen. Bereits ab 25 Jahren produziert die Haut kein eigenes Kollagen mehr und der Alterungsprozess setzt ein. Wer sich regelmäßig einem Needling unterzieht, kann sich länger über jugendlich straffe und ebenmäßige Haut freuen.
Bei Frauen und Männern mit bereits fortgeschrittener Hautalterung können zwar auch leichte Hautverbesserungen erzielt werden, hier eignen sich aber gegebenenfalls andere Behandlungen mit einem stärkeren Effekt besser.

Eignet sich ein Needling auch für Behandlungen am Körper?

Am besten eignet sich das Verfahren im Gesicht und Halsbereich, doch auch das Dekolleté, die Handrücken oder Dehnstreifen am Bauch können behandelt werden.
Wie effektiv ein Needling zur Behandlung am Körper ist, hängt aber stark von der jeweiligen Ausgangssitutation, dem Ziel und Veranlagung ab. Besprechen Sie dies mit Ihrer Kosmetikerin und ziehen Sie gegebenfalls alternative Therapien wie die RF-Behandlung mit FORMA, einer Behandlung mit dem DIAMOND-Applikator oder auch ein Fadenlifting in Betracht.

Kann man ein Needling mit zusätzlichen Behandlungen kombinieren?

Das Microneedling kann sehr effektiv mit Hyaluron ergänzt werden. Direkt nach der Behandlung, bevor die oberflächliche Haut sich wieder schließt, wird eine Ampulle voll niedermolekularer Hyaluronsäure appliziert. Dies ist sinnvoll, da die aufgetragenen Substanzen, die sonst nicht durch die obersten Hautschichten dringen, so bis tief in die Lederhaut ihre Wirkung entfalten können. Es ist bewiesen, dass niedermolekulare Hyaluronsäure die Produktion durch Fibroblasten verlängert. Kurz gesagt: ein Needling wirkt unter dem Einfluss der Hyaluronsäure noch intensiver.

Wie sehe ich nach dem Microneedling aus?

Wenn die Behandlung richtig durchgeführt worden ist, werden Sie eine ziemlich rote Haut haben. Needling ist nichts für die Mittagspause. Sie sollten die Möglichkeit haben, anschließend direkt nach Hause zu gehen und Ihrer Haut die nötige Entspannung gönnen. Die Haut wird ca. 48 Stunden lang leicht gerötet und gegebenenfalls geschwollen sein. Make-up sollte frühestens nach 4 Stunden aufgetragen werden. Danach können Sie sich wie gewohnt schminken.

Gibt es Risiken oder Nebenwirkungen beim Needling?

Eine Needling Behandlung ist so gut wie problemfrei. Neben der Rötung und gegebenfalls Schwellung der Haut direkt nach der Therapie, die eine natürliche Reaktion auf die Einstiche darstellen und Teil des erwünschten Effektes sind, gibt es beim Needling kaum Nebenwirkungen. Als sehr seltene Nebenwirkung können sich im Dekolleté oder am Handrücken kleine Blutergüsse bilden. Die Behandlung selbst ist für die meisten sehr schmerzarm.

Sollten Sie oft unter Herpes in dem zu needelnden Bereich leiden, sollte über eine Herpesprophylaxe nachgedacht werden. Dies würde im Beratungsgespräch besprochen werden. Für Patientinnen und Patienten, die zu Pigmentstörungen neigen, ist das Needling leider nicht geeignet.

Microneedling in der Beethoven Klinik

Die Beethoven Klinik in Köln ist eine Fachklinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und Ästhetische Dermatologie. Zusätzlich bieten wir Ihnen mit Beethoven Cosmetic die besten nicht- und minimalinvasiven Behandlungen aus den Bereichen der apparativen und klassischen Kosmetik an. Unsere Patientinnen und Patienten profitieren vor allem von der produktiven Zusammenarbeit unserer renommierten Fachärzte und unseres kompetenten Fachpersonals.

Unser Motto: Vereinte Kompetenz für optimale Ergebnisse!

In der Beethoven Klinik wird das Needling von unserer Fachkosmetikerin durchgeführt. Sie berät Sie indivduell und behandelt nach einer eingehenden Analyse Ihrer Haut.

Sie interessieren sich für ein Needling?

Für einen Termin, nutzen Sie unser 24h-Online-Buchungsportal. Einfach Behandlung und Arzt auswählen und Termin buchen – ganz bequem vom Rechner oder Mobiltelefon aus.

Das Team der Beethoven Klinik freut sich auf Ihren Besuch!

Erfahrungsberichte