Ready for Summer? Tipps für Ihre Bikinifigur

Liebe Leserinnen und Leser,

Was ist die perfekte Bikinifigur? Darüber lässt sich schreiten, denn der perfekte Beach Body kommt in allen Formen und Farben.

Einzig sicher ist: Kaum steht der Sommer vor der Tür, ärgern wir uns über zu weiße, weiche Schenkel, die nicht verschwundenen Sommerpfunde und störende Besenreißer & Dellen. Nicht zu vergessen die Körperbehaarung, die jedes Jahr hartnäckiger zu sprießen scheint…

Summer Body - Sie wünschen sich eine schöne Figur für den Sommer?

Egal, wie oft wir uns vorgenommen haben, mit dem Fitness Programm disziplinierter oder einfach mit den eigenen Makeln gelassener zu sein: Kaum steht der Sommer vor der Tür und die Temperaturen klettern über die 20° C Marke, kommen die alten Unsicherheiten wieder hervor und wir greifen zur langen, weiten Sommerhose statt zum kurzen Kleid.

Bikini Body – Eine schöne Figur nur für den Sommer?

Samtig-weiche Haut, leicht gebräunt, glatte Beine in Sandalen, keine störenden Röllchen über dem Hosenbund oder Winkearme, die aus dem Kleid gucken… das ist für die meisten das perfekte Bild wenn Sie sich Ihren Summer Body ausmalen. Dabei träumen viele das ganze Jahr über von einer schlanken Silhouette und einem definiertem Körper, doch in unseren nordischen Gefilden ist es einfach, sich die meiste Zeit des Jahres in dickerer Kleidung zu verstecken – und der Sportmuffel besiegt die guten Vorsätze. So bleibt der Wunsch nach der Bikinifigur eine saisonale Angelegenheit.

Doch was tun, um den Körper noch fit für den Sommer zu machen, wenn das letzte halbe Jahr eher durch Gemütlichkeit gekennzeichnet war? Und die Erkenntnis, dass Sie jetzt lieber keinen kurzen Rock anziehen möchten, wieder mal ein wenig spät kommt?

  1. Machen Sie sich Ihre Prioritäten klar!

    Was stört Sie am meisten? Sind es die hartnäckigen Problemzonen, die sich durch die dünne Sommerkleidung abzeichnen oder am Strand entblößt werden? Ist es der Kampf mit den borstigen Haaren an den Beinen, der wertvolle Zeit raubt? Sind es Hautunebenheiten und Cellulite, die Ihre Oberschenkel unattraktiv erscheinen lassen?
    Die Liste ließe sich sicher fortführen, die Aufgabe bleibt klar: Nur mit einem klaren Ziel vor Augen, können Sie Problemzonen und Makel gezielt angehen. Und je schneller Sie an einer Stelle Resultate sehen, desto motivierter werden Sie sein, sich der nächsten Herausforderung zu widmen!

  2. Es geht nichts über ein Fitness Workout und gesunde Ernährung!

    Es bleibt leider dabei, ohne die notwendige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung werden Sie sich langfristig nicht schön und wohl in Ihrem Körper fühlen.
    Sie sollen nicht gleich dem Fitness Wahn verfallen, aber nur regelmäßige Bewegung und ein wenig Krafttraining werden Ihnen langfristig zu einem schlanken Körper verhelfen und sie fit und gesund halten. Eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse ergänzt dies. Strahlende, straffe Haut und die Straffung des Bindegewebes werden so unterstützt.

  3. Holen Sie sich Hilfe!

    Glauben Sie ernsthaft all die Promis und Sternchen haben ihre vermeintlich perfekte Bikinifigur mit ein bisschen Sport und Smoothies erreicht? Eben. Wir auch nicht.
    Selbst wenn man Photoshop beiseitelässt, gibt es die eine oder andere Hilfe, die nicht nur die Promis, sondern auch Sie in Anspruch nehmen können, um sich in Ihrer Sommerkleidung und am Strand wohl und unbeschwert zu fühlen.

Die besten minimalinvasiven Therapien für Ihre Bikinifigur

Wir stellen Ihnen kurz die effektivsten Methoden vor, um kleine Makel in relativ kurzer Zeit zu korrigieren!

Cooler Helfer für die Bikinifigur – Reduktion von kleinen bis moderaten Fettansammlungen mit CoolSculpting ©

Bikini Body dank CoolSculpting - Schlanker ohne Diät
Das Foto zeigt ein Model und keine CoolSculpting Patientin.

Eigentlich ganz zufrieden mit der Figur, nur diese kleinen Fettpölsterchen an Bauch und Hüften wollen einfach nicht verschwinden? So geht es den meisten Männern und Frauen, denn Fettzellen werden bei beiden Geschlechtern zunächst am Bauch, bei Frauen auch auf den Hüften und am Po eingelagert. Insbesondere Frauen tun sich bei der Reduktion der überschüssigen Fettpolster dabei schwer, denn immerhin sind diese als Reserve für eine etwaige Schwangerschaft gedacht.

Das CoolSculpting © ist eine nichtoperative und schonende Methode zur Reduktion von kleinen bis moderaten Fettansammlungen. Individuell können die Ergebnisse unterschiedlich ausfallen, doch wenn Sie CoolSculpting © jetzt ausprobieren, sehen Sie die Resultate mit hoher Wahrscheinlichkeit vor dem Sommerurlaub!

Körperformung mit der Kryolipolyse

Die CoolSculpting Behandlung zielt darauf ab, Fettzellen durch Kälte zu schädigen und auf natürliche Weise abzubauen. Dabei sind viele typische “Problemzonen” für die Behandlung geeignet, mit der Kryolipolyse können kleine bis moderate Fettansammlungen am Bauch, den Flanken, den Oberarmen und Oberschenkeln, aber zum Beispiel auch unter den Armen und unter dem Kinn behandelt werden.
Lassen Sie sich einen maßgeschneiderten Behandlungsplan für Ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele erstellen.

Ein wohl definierter, straffer Körper

Der Muskelaufbau und die Fettreduktion sind eine Sache. Doch was tun, wenn Ihre Unzufriedenheit nicht primär auf überschüssige Fettzellen zurückzuführen ist, sondern auf unebene und erschlaffte Hautpartien? Unsere Haut lässt sich nicht im üblichen Sinne trainieren, wir sind dem natürlichen Alterungsprozess ausgeliefert. Eine straffe Haut und straffes Bindegewebe lassen sich maximal durch Bewegung und eine gesunde Ernährung unterstützen, der Alterungsprozess der Haut lässt sich verlangsamen, nicht aber aufhalten.

Bereit für den Sommer? Tipps für Ihre Bikinifigur

Je nach Lebensstil und Veranlagung bemerken wir ab Mitte 30 die ersten Erscheinungen erschlaffter Haut. Unebenheiten, Hautfalten, die vorher nicht da waren, Orangenhaut. Cremes und regelmäßige Massagen sind maximal Tropfen auf den heißen Stein, wenn Sie im Sommer mit jugendlicher, straffer Haut an den Beinen, am Bauch oder den Armen beeindrucken wollen, müssen Sie Ihrer Kollagenproduktion schon ein bisschen mehr auf die Sprünge helfen.

Straffer Körper mit der Radiofrequenztherapie

Ganz neu in der Beethoven 5.13 Klinik bieten wir Ihnen die nichtinvasive / minimalinvasive Hautstraffung mit der Radiofrequenztherapie an. Egal ob es um eine Bauchstraffung, Gesäßstraffung, Oberarmstraffung oder ein jüngeres Aussehen im Gesicht geht: Die hervorragenden Ergebnisse der Wärmebehandlung bei zugleich sehr sicherer Anwendung haben uns überzeugt. FRACTORA wird außerdem sehr effektiv zur Verbesserung des Erscheinungsbildes von Akne und Aknenarben angewandt.

Die Hautstraffung mir der Radiofrequenztherapie erzielt sofortige Resultat bei keinen bis geringen Ausfallzeiten, überzeugen Sie sich selbst und freuen Sie sich diesen Sommer über ein um Jahre verjüngtes Hautbild!

Hartnäckige Dellen? Auch gegen Cellulite an Beinen & Po gibt es Hilfe

Wo eine Hautstraffung nicht ausreicht, weil die Ursache tiefer im Gewebe liegt, ist eventuell eine Behandlung mit Cellfina empfehlenswert. Tiefe Cellulite Dellen an Po und Oberschenkeln betreffen viele Frauen, auch bereits in jüngerem Alter und bei schlanker Linie.

Cellfina ist die erste minimalinvasive Behandlungsmethode, die Cellulite tatsächlich an der Ursache bekämpft und die für eine ebenmäßige Hautoberfläche an den betroffenen Arealen sorgt. Die innovative Cellulite Behandlung wird seit 2017 in der Beethoven 5.13 Klinik angeboten, als erstem zertifiziertem Anwender in NRW und dem bisher einzigen in Köln.

Nicht zu vergessen: Weg mit den störenden Härchen!

Zu einer makellosen, glatten Haut gehört natürlich auch die Entfernung der Haare. Haben Sie sich je gewünscht, die Härchen würden einfach verschwinden?

Dauerhafte Haarentfernung Köln - Schöne Beine im Sommer

Insbesondere die Enthaarung der Beine kostet viele Frauen im Sommer nicht nur wertvolle Zeit, sondern auch Nerven. Auch die monetären Ausgaben für Wachs, Rasierschaum, Klingen & Co. summieren sich über die Zeit.

Machen Sie sich das Leben nicht unnötig schwer und probieren Sie die dauerhafte Haarentfernung. So freuen Sie sich nicht nur über allzeit bereite, glatte Haut an den Beinen (oder andernorts) sondern auch über Ihre neu gewonnene Zeit, die Sie für wertvollere Dinge in Ihrem Leben anstatt der Enthaarung verwenden können!

Dauerhafte Haarentfernung auch für Männer

Nicht zu vergessen: Auch der ein oder andere Mann ärgert sich über zu viele Haare an der falschen Stelle. Egal, was Sie sich wünschen, eine glatte Brust oder einen Haar freien Rücken, die IPL Haarentfernung ist natürlichen auch beim männlichen Geschlecht hervorragend einsetzbar.

Sind Sie uns in Ihrer Vorstellung gefolgt und haben sich schon ein attraktiveres, unbeschwerteres Selbst diesen Sommer ausgemalt? Dann machen Sie den nächsten Schritt und lassen Sie sich zunächst unverbindlich von unseren Spezialisten beraten!

Sie erreichen uns unter 0221 67784950, per E-Mail unter anfrage@beethoven 5-13.de oder über unsere 24h-Online-Terminvergabe.


Comments on “Ready for Summer? Tipps für Ihre Bikinifigur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.