Natürliche Brustform im Trend

Liebe Leserinnen und Leser,

Eine neue Umfrage von mybody.de bestätigt einen Trend, den wir in der Beethoven 5.13 Klinik schon seit längerem beobachten können: Eine natürliche Brustform auch nach der Brust OP ist immer mehr Frauen wichtig.

Interessanterweise bevorzugen dabei nicht nur die Frauen selbst sondern auch die Männer eine Brustform, die möglichst natürlich wirkt und mit dem individuellen Körper der Frau harmoniert. Getreu dem Motto „Your boobs but bigger“ wünschen sich die meisten Patientinnen ein OP-Ergebnis, dem nicht anzusehen ist, ob eine Brustvergrößerung durchgeführt wurde oder nicht.

Natürliche Brustform trotz OP – Welche Faktoren spielen eine Rolle?

Brust vergrößern mit natürlichem ErgebnisUm auch nach einer Brustvergrößerung eine möglichst natürliche Brustform zu erhalten, spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Jeder Frau einfach sogenannte tropfenförmige Implantate einzusetzen (auch „anatomische Implantate“ genannt) ist leider keine erfolgversprechende Lösung.

Einer der wichtigsten Faktoren ist die Brustform der Frau vor der OP sowie ihr Körperbau insgesamt. Aber auch der Lebenswandel der Frau und wie dieser in Zukunft die Entwicklung der Brust beeinflussen kann, sollte berücksichtigt werden. Die Wahl des Implantats und ggf. der Methode müssen hier individuell gewählt werden und sollten vor der Brust-OP sorgfältig auf die Wünsche der Frau abgestimmt werden.

Frauen, die über eine Brustvergrößerung nachdenken, sollte hierbei auch bewusst sein, dass jeder plastische Chirurg auf andere OP-Methoden spezialisiert ist. Sie sollten sich also einen Arzt suchen, bei dem Sie den Eindruck haben, dass die von ihm empfohlene Methode und Implantatwahl zu ihrem persönlichen Wunsch und einer individuell natürlichen Brustform passt.

Welche Methoden der Brustvergrößerung führen zu besonders natürlichen Ergebnissen?

Auch wenn sich dies nicht pauschal beantworten lässt, versprechen bestimmte OP-Methoden oder Implantate als Ergebnis eine natürliche Brustform.

Tropfenförmige Implantate

Tropfenförmige Implantate sind bei vielen Frauen die richtige Wahl, um eine unnatürliche Brustform zu verhindern. Aufgrund des langsam von oben zunehmenden Volumens wird insbesondere bei einer Brustvergrößerung um mehr als eine Körbchengröße gewährleistet, dass das Brustvolumen im oberen Bereich der Brust natürlich zunimmt.

Natürliche Brustform nach der Brust OPAuch bei Frauen, bei denen das natürliche Brustvolumen bereits abgenommen hat und die Brust im oberen Bereich „leer“ wirkt, können tropfenförmige Implantate die richtige Lösung sein.

Dennoch sollte betont werden: abhängig von der OP-Methode führen auch runde Implantate bei vielen Frauen zu sehr schönen Ergebnissen mit einer natürlichen Brustform. Zum Beispiel sind bei sportlich sehr aktiven Frauen mit ausgeprägten Brustmuskeln runde Implantate oft die bessere Lösung.

Natürliche Brustform dank komplett submuskulärer OP-Technik

Eine OP-Technik, die besonders natürliche Ergebnisse erzielt, ist die komplett submuskuläre Brustvergrößerung. Sie gehört seit über 10 Jahren mit gutem Grund zu den Spezialgebieten unseres plastischen Chirurgen Georgios Hristopoulos. Dank der kompletten Abdeckung des Implantats durch die Brustmuskeln, kann das Implantat von außen weder optisch entdeckt noch ertastet werden.

Lipofilling – Brustvergrößerung ohne Fremdkörper

Eine Brust-OP-Methode, die ebenfalls ausgesprochen natürliche Ergebnisse erzielt und auch gut geeignet ist, um kleinere Ungleichheiten der Brüste auszugleichen, ist das Lipofilling. Da die Brust hier mithilfe zuvor entnommenen Eigenfetts vergrößert wird, können sich keine Implantate unschön von der natürlichen Brustform absetzen.

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett kann allerdings nur für eine moderate Brustvergrößerung von maximal einer Körpergröße eingesetzt werden

 

Sollten Sie selbst über eine Brustvergrößerung nachdenken und eine individuelle Beratung wünschen, steht Ihnen die Beethoven 5.13 Klinik gerne zur Verfügung. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch bespricht der Arzt alle Möglichkeiten, um auch nach der Brust-OP eine natürliche Brustform zu bewahren.

Unser Plastischer Chirurg und Spezialist für Brustchirurgie Georgios Hristopoulos berät Sie gern.
Ihren Termin können Sie telefonisch unter 0221 677 84 950, per E-Mail an anfrage@beethoven5-13.de oder über unser 24h-Online-Buchungsportal buchen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Beethoven 5.13 Klinik Team


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.