Krähenfüße behandeln – Kleine Spritzen mit großer Wirkung

Lachfalten geben dem Gesicht einen freundlichen und lebendigen Ausdruck. Aber nur solange tatsächlich gelacht wird! Denn wenn die Fältchen um die Augen auch in entspannter, neutraler Mimik bestehen bleiben, kann das Erscheinungsbild schnell müde und gealtert aussehen. Ein wenig schönes Bild geben auch die weißen Streifen ab, dort wo der Sonnenschein nicht in die Falte dringen konnte. Lesen Sie in diesem Blog was Sie tun können, wenn Sie Ihre Krähenfüße behandeln wollen.

Krähenfüße behandeln lassen und Augenfalten loswerden in Köln

Warum treten Krähenfüße auf?

Die kleinen Fältchen um die äußeren Augenwinkel verdanken ihren Namen dem speziellen Erscheinungsbild, das an Krähenfüße erinnert. Sie kommen bei vielen Menschen kurzzeitig zum Vorschein, wenn sie lachen und glätten sich danach sofort wieder. Durch wiederholte Muskelbewegung und unter anderem aufgrund natürlicher Hautalterung können sich diese Falten aber auch bilden und dauerhaft bestehen bleiben. Dann lassen einen die Augenfältchen müde und gealtert aussehen.

Grund für die sogenannten Krähenfüße können neben natürlicher Hautalterung, UV-Schäden und Rauchen auch ein allgemeiner Mangel an Feuchtigkeit und Spannkraft der Haut sein.

Von der individuellen Lebensführung und der Hautbeschaffenheit ist abhängig, wie stark sich diese Augenfalten in entspanntem Gesichtsausdruck ausprägen. Um möglichst lange von dauerhaften Krähenfüßen verschont zu bleiben, ist es allgemein wichtig, die Haut vor der Sonne zu schützen und viel zu trinken. Diverse Anti Aging-Therapien, wie Hyaluronsäure oder Polynukleotide als Maßnahmen zur Vorbeugung der Faltenbildung, können helfen, damit Krähenfüße sich nicht bleibend in das Gesicht einschreiben.

Augenfältchen glätten sich nicht mehr von alleine?

Bestehende Augenfalten haben nicht zwangsläufig mit einem Mangel an Hautpflege oder einem ungesunden Lebensstil zu tun. Früher oder später altert die Haut, ihre Spannkraft lässt nach und sie wird schlaff. Eine Behandlung der Augenfalten kommt dann in Betracht. Es gibt Möglichkeiten, die Elastizität und das Volumen wiederherzustellen, bzw. eine Entspannung der Muskeln herbeizuführen, was auch Augenfältchen glätten kann. Die Eingriffe sind unaufwendig, aber sehr effektiv. Bereits kleine Spritzen können mit großer Wirkung überzeugen!

Möglichkeiten, Ihre Krähenfüße behandeln zu lassen

Augenfältchen behandeln zu lassen, ist mit wenig Aufwand verbunden und kann auf verschiedenen Wegen passieren. Zur Straffung des Unterlid- und des Augenwinkelbereichs werden von Frau von der Chevallerie folgende Behandlungen angeboten:

  • Anti Aging Advanced Cytokinin-haltige Créme: gut geeignet für die Anwendung zu Hause
  • PRP-Behandlung: Gewonnenes Plasma aus Eigenblut regt die körpereigene Kollagenproduktion an, was die Haut um die Augen glättet.
  • Hyaluronsäurebehandlung: Der Filler glättet die Hautoberfläche, indem er der Haut Volumen zurück gibt.
  • BTX-Behandlung (Muselrelaxans): Eine Entspannung der Muskeln führt dazu, dass sich die Augenfältchen glätten und der Bereich um die Augen erst gar nicht so stark durch Muskelbewegung beansprucht wird.
  • Polynucleotide: Dieser Filler basiert auf Biostimulatoren, die der Haut eine besonders natürliche Erfrischung geben. PhilArt fügt kein künstliches Volumen hinzu und ist ideal für Augenfältchen, die beim Lachen bestehen bleiben sollen.
  • Medical Needling: Das Needling regt die Zellerneuerung und Kollagenproduktion an und ist für tiefe Augenfältchen eine passende Behandlung.
  • Radiofrequenztherapie: FRACTORA eignet sich für Augenfältchen im Anfangsstadium, wie auch für tiefere Falten um die Augen.
  • PDO, sogenannte Mono-Mesofäden: Ein Fadenlifting mit diesen Fäden ist für den fortgeschrittenen Alterungsprozess gedacht. Sie gibt der Haut wieder Struktur und Stabilität.

Krähenfüße entfernen in Köln

Augenfalten Behandlung – unter die Lupe genommen

In der Faltenbehandlung wird im Grunde auf eine Verbesserung der Hautstruktur und eine Stimulation der Kollagenproduktion abgezielt. Wie Sie letztendlich Krähenfüße behandeln, hängt auch immer von individuellen Faktoren ab. Es ist wichtig, dass Sie sich für jede Art von Augenfalten Behandlung an eine erfahrene Fachärztin/einen erfahrenen Facharzt wenden, der über das erforderliche Fachwissen und die entsprechende Schulung verfügt. Diese/r kann Sie professionell beraten, Ihre spezifische Situation beurteilen und Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung bieten.

Die einfachste und schnellste Augenfalten Behandlung setzt Unterspritzungstechniken ein und konzentriert sich damit auf die sanfte Reduktion von jenen Krähenfüßen, die auch während eines entspannten Gesichtsausdruck deutlich sichtbar bleiben.

In diesem Fall bieten sich Unterspritzungen von Muskelrelaxans oder Hyaluron und aktuell verstärkt auch Polynucleotide (PhilArt) an. Lachfalten komplett zu unterbinden steht nicht zum Ziel, da Ihr Gesicht dadurch an Lebendigkeit und Freundlichkeit verlieren kann. Sie möchten mit Sicherheit erfrischt und verjüngt aussehen, anstatt ein zu stark maskenähnliches Erscheinungsbild abzugeben. Augenfältchen sollen im Idealfall schonend und doch effektiv behandelt werden sowie nach der Therapie besonders natürliche Ergebnisse bekommen.

Augenfalten behandeln in Köln

Muskelrelaxans in der Augenfalten Behandlung

Botulinumtoxin (BTX) ist in erster Linie ein hervorragender Tipp, wenn Sie Ihre Krähenfüße behandeln lassen wollen, da es sich um Mimikfältchen handelt. Bei Augenfältchen, die hauptsächlich durch erhöhte Muskelaktivität entstehen, sorgt das rund um die Augen injizierte Muskelrelaxans dafür, dass die Muskeln dort vorübergehend entspannen und sich dadurch die Augenfältchen glätten bzw. verringern.

Nach einigen Monaten muss die Augenfalten Behandlung mit BTX wieder aufgefrischt werden. Es erfolgt bei dieser Methode zum Krähenfüße behandeln zwar keine Zugabe von Volumen, jedoch können Faltenunterspritzungen, bei denen Filler zum Einsatz kommen, hier ergänzt werden. Diese Behandlung zählt auch zu den preisgünstigsten Therapien.

Augenfältchen glätten mit Hyaluronsäure

Wollen Sie Ihre Krähenfüße behandeln und der Haut zusätzlich Volumen zurück geben? Mit Hyaluronsäure-basierten Fillern kann auf professionellem Wege ermöglicht werden, die Falten rund um die Augen aufzufüllen und so das Erscheinungsbild der Haut deutlich zu glätten.

Wie auch in der Behandlung mit BTX wird mit feinen Nadeln oder flexiblen Kanülen der Füllstoff in die Augenfalten um die äußeren Augenwinkel gespritzt. Die Ergebnisse der Unterspritzung von Krähenfüßen mit Fillern sind in der Regel sofort sichtbar. Je nach Art des verwendeten Fillers und den individuellen Reaktionen des Körpers können diese Ergebnisse mehrere Monate anhalten. Die Behandlung muss aber auch hier nach einer gewissen Zeit wiederholt werden, da sich auch Hyaluronsäure im Körper ebenso abbaut.

Augenfalten behandeln mit besonders natürlichen Ergebnissen

Polynucleotide (PhilArt) haben regenerative Eigenschaften. Dadurch wird der Haut Struktur gegeben und körpereigenes Kollagen wird neu produziert. Dieser Filler fügt kein Volumen hinzu und erzielt sehr natürliche Ergebnisse, wodurch diese Behandlung gerade für die Fältchen um die Augen optimal ist. Die Ergebnisse stellen sich nicht sofort ein, sind aber im Normalfall länger haltbar. Ein Muss für jede Krähenfüße-Behandlung!

Augenfältchen glätten und Krähenfüße behandeln – auf den Punkt gebracht

Je besser Sie vorsorgen und Ihre Haut pflegen, desto später werden diese Behandlungen zwar notwendig und Sie können noch lange sorglos der Welt Ihr Lächeln schenken. Doch wenn sich Ihre Augenfältchen nicht mehr glätten und Sie Ihre bestehenden Krähenfüße behandeln möchten, sind minimale Eingriffe mit kleinen Spritzen die optimale Möglichkeit für langfristig natürliche Effekte, die gleichzeitig dem gesamten Gesicht einen verjüngenden Kick geben. Diese beeinflussen auch Ihre Mimik nicht zu stark. Ihre natürlichen Gesichtszüge bleiben erhalten.

Christina von der Chevallerie

Christina von der Chevallerie ist Fachärztin für Dermatologie und Allergologie in der Beethoven Klinik. Sie ist eine gefragte Spezialistin im Bereich der Haartransplantation und Faltenexpertin. Seit vielen Jahren behandelt sie Patienten, die effektiv gegen die Zeichen der Zeit vorgehen wollen. Für unsere Leser, die sich zu unterschiedlichen Themen dieser Fachgebiete informieren möchten, sind die Blog-Artikel von Christina von der Chevallerie der richtige Anlaufpunkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert